Bauleitungsapéro vom 15. und 22. Mai 2018

 

Programm

Begrüssung und Einleitung 

Prof. Roger Blaser Zürcher, FHNW

Vortrag 1
LASERSCANNING UNTERSTÜTZTE AUSMASSE UND AUFNAHMEN

Referent: Pius Mosimann, Geomatikingenieur MSc ETH
Mit einem 3D-Laserscanning lassen sich nicht nur ganze Gebäude erfassen und BIM-Modelle, Planungsunterlagen (nach Norm SIA 400 oder dgl.) oder Ausmasse, sondern ebenfalls einzelne Bauteilabnahmen (Messungen von Deformationen, Oberflächenebenheiten usw.) erstellen.

Vortrag 2
VDC UNTERSTÜTZTE AUSSCHREIBUNG

Referent Markus Maag, Bauökonom MAS FH
Mit welchen Prozessen und Instrumenten kann die Bauleitung Bauleistungen möglichst automatische Ausschreibung? Wie gross ist die zu erwartende Zeiteinsparung? Wie sehen neue Technologien, wie zum Beispiel CRB/PRD, aus.

Vortrag 3
BAUPRODUKTESUCHMASCHIENE UNTERSTÜTZTE BAULEITUNG

Referent: Paul Curschellas
Eine unabhängige Bauproduktsuchmaschine führt die verschiedenen Akteure zusammen, insbesondere Planer und Hersteller. Produkte, Systeme und die ihnen zugrundeliegenden Standards werden vergleichbar dargestellt und damit wird den am Bau Beteiligten der Zugang zur «besten» Lösung vereinfacht.